Befreiender Umgang mit Verletzungen

Menschen kränken einander, verletzen die Gefühle anderer, jeder hat das schon selbst erlebt. Selten geschieht die Kränkung absichtlich. Dennoch sitzt der Schmerz tief. Man fühlt sich getroffen, herabgesetzt oder einfach nur enttäuscht. Was tun? Vergessen? Die wenigsten schaffen das. Auf die leichte Schulter nehmen? Auch nicht so einfach. Wie aber kann man verhindern, von seinen Gefühlen, seien es Wut, Hass, Schmerz oder tiefe Verunsicherung, dauerhaft belastet zu werden? Welche Schritte notwendig sind, damit Verzeihen möglich ist, darüber sprechen die einzelnen Predigten.

Der Terminplan zur Serie

  • 28.01.2024 - Vergebung lernen durch VERSTEHEN
  • 11.02.2024 - Vergebung lernen durch RELATIVIEREN
  • 25.02.2024 - Vergebung lernen durch AUSGLEICH
  • 24.03.2024 - Vergebung lernen durch DELEGATION

Die Aufzeichnungen der Predigten finden Sie auf unserem YouTube Kanal.

Jeden Sonntag um 10:00 Uhr feiern wir in unserem Gemeindezentrum am Fuchsengarten 5 Gottesdienst. Diese Gottesdienste sind Mittelpunkt unseres Gemeindelebens. Hier treffen sich Menschen aller Generationen mit unterschiedlicher Herkunft und ganz eigener Lebensgeschichte, um Gemeinschaft mit Gott und miteinander zu haben. Hier wollen wir Gott loben und anbeten mit unseren Liedern und Gebeten und hier wollen wir hören, was Gott uns durch sein Wort, die Bibel, sagen möchte.

Für Kinder und Teens bis etwa 13 Jahre gibt es parallel dazu Gottesdienste mit einem eigenen altersgerechten Programm. Eltern mit Kleinkindern und Babys können den Gottesdienst aus einem Eltern-Kind-Raum mit direkter Sichtverbindung erleben. 

Am jedem ersten Sonntag im Monat feiern wir Abendmahl im Gottesdienst. 

Zu unseren Gottesdiensten heißen wir jeden willkommen, der auf der Suche nach Gott ist, die Gemeinschaft mit anderen Christen teilen oder einfach unsere Gemeinde kennenlernen möchte. Wir freuen uns auf Sie! 

Weitere Informationen
OrtGemeindehaus
WochentagSonntag
Startzeit10:00