Corona - bis auf Weiteres alle Gottesdienste als Livestream - alle Infos dazu laufend hier
YouTube

Jesus liebt Kinder. So ermahnte er laut Matthäus 19,13ff auch schon mal seine Jünger, die Kinder als Störenfriede empfanden:

Einige Kinder wurden zu Jesus gebracht. Er sollte ihnen die Hand auflegen und für sie beten. Doch die Jünger fuhren die Leute an, ihn nicht zu stören. Aber Jesus sagte: »Lasst die Kinder zu mir kommen. Haltet sie nicht zurück! Denn das Himmelreich gehört ihnen.« Und er legte ihnen die Hände auf und segnete sie, bevor er weiterzog.

Matthäus 19,13ff

Daher liegen uns die Angebote für unsere Kinder und Jungendlichen ganz besonders am Herzen:

Sonntag

Freitag