Im Rahmen des "Kinder helfen Kindern"-Projektes "I ni sini" wird seit Oktober 2016 in Zusammenarbeit mit der Allianz-Mission und dem malischen Kirchenbund UE-PEM der Bau von zwei christlichen Schulen in Mali (Westafrika) unterstützt.

Die beiden Schulhäuser in Bamako-Niarela und in San wurden gebaut. Seit Oktober 2017 läuft in Bamako der Schulbetrieb. 2019 wurden der Schulhof hergerichtet, Spielgeräte aufgestellt und Solaranlagen für Strom, Licht und Ventilatoren installiert. Im laufenden Schuljahr gibt es drei Schulklassen und sagar eine Vorschulgruppe. Ein großer Dank an Gott und alle Spender!

Bis Ende Dezember 2019 wird noch Geld gesammelt, mit dem die Schulen in den kommenden Jahren unterstützt werden können, bevor eine einheimische Kirche dieses Projekt komplett selbständig weiterführen kann. 2020 startet dann ein neues "Kinder helfen Kindern"-Projekt.