Corona - bis auf Weiteres alle Gottesdienste als Livestream - alle Infos dazu laufend hier
YouTube

Vorab: Aufgrund der Dynamik der Ereignisse rund um Corona wird dieser Artikel laufend aktualisiert. Bitte schauen Sie daher öfters vorbei!

Bis auf Weiteres werden wir unsere Gottesdienste als Livestream feiern - wie konkret, das ändert sich derzeit von Tag zu Tag. Daher an dieser Stelle immer die aktuellen Informationen.


Informationen für Sonntag, 29.3.20

Wir werden am Sonntag, 29.3., unseren Gottesdienst wieder als eigenen FeG Erlangen Livestream-Gottesdienst feiern:

Und ganz aktuell: Es gibt einen eigenen FeG Erlangen Kindergottesdienst auf unserem YouTube-Kanal - ab 9:30 Uhr online:

Herzliche Einladung zur Teilnahme!


Weitere Informationen

Hier geht es zum YouTube-Kanal der FeG Erlangen:

feg erlangen youtube banner 500

Eine weitere Möglichkeit für Kinder, ebenfalls ab 9:30 Uhr:

Online KiGo

Die Familienfreizeit, die wir ursprünglich vom 30.4. bis zum 3.5.2020 in Obertrubach machen wollten, muss leider ausfallen. Aktuell sind alle Häuser geschlossen und die Corona-Krise wird wohl Ende April noch nicht zu Ende sein. In so einer Lage wäre es unverantwortlich, mit 50 Personen eine Freizeit zu machen.

Weitere Informationen
KontaktpersonMartina Lachenmaier

Hilf uns, für ein gesundes Erlangen einzustehen!

Das Coronavirus breitet sich schnell aus, auch in unserer Region ist es inzwischen angekommen.

Während es für die jüngere Generation keine große Gefahr darstellt, ist es für die ältere Generation und für Menschen mit Vorerkrankung eine ernstzunehmende Bedrohung. Jeder Gang zum Supermarkt oder mit dem Hund kann dazu führen, dass Personen dieser gefährdeten Gruppen mit dem Erreger in Berührung kommen. Um gefährdete Personen zu schützen, hat die Evangelische Allianz die Initiative “Gemeinsam für Erlangen – Coronahilfe” ins Leben gerufen.

Mehr dazu inkl. der Möglichkeit, um Hilfe zu bitten, auf der Homepage der Initiative.

Vom 12.-14.06.2020 haben alle Unternehmungslustigen die Möglichkeit, gemeinsam ein Wochenende in Reimlingen (bei Nördlingen) zu verbringen. Friedrich Zahn (Pastor i.R.) wird mit thematischen Impulsen und herausfordernden Gedanken die Freizeit bereichern. Das wunderschöne Tagungshaus in Reimlingen lädt dazu ein, für ein paar Tage den Alltag hinter sich zu lassen und bewusst Zeit mit Gott und anderen Menschen zu verbringen.
Auf dieser Freizeit wird kein Kinderprogramm angeboten.

Anmeldungen werden im Frühjahr ausliegen.

Wer gerne mitarbeiten möchte kann sich gerne melden.

Weitere Informationen
KontaktpersonMonika Gimbel

Wir – eine Gruppe von Frauen aus verschiedenen Gemeinden – engagieren uns, wie vielen bereits bekannt, ehrenamtlich in der Arbeit mit Frauen aus der Prostitution.

Wir hatten ein ziemlich bewegtes Jahr und versuchen nun, ein wenig zur Ruhe zu kommen, damit wir wieder gestärkt ins neue Jahr gehen können. Denn in diesem Jahr ist viel Spannendes passiert.

Wir haben uns unter Anderem dem Verein Parakaleo e.V. angeschlossen und konnten so unsere Arbeit weiter ausbauen. Die Zusammenarbeit ist wirklich ein Segen.

Im kommenden Jahr ist geplant, ein Übergangshaus bzw. eine Übergangswohnung zu gründen, um Frauen den Ausstieg aus der Prostitution zu ermöglichen und sie dabei zu unterstützen. Da das aber mit großem finanziellen Aufwand verbunden ist, bitten wir um Eure Unterstützung nicht nur im Gebet, sondern vielleicht auch durch eine Spende.

 

Damit macht ihr nicht nur uns eine Freude, sondern ihr helft damit vor allen Dingen den Frauen, die in unserer Gesellschaft viel Ausgrenzung, Stigmatisierung und zu einem nicht zu unterschätzenden Ausmaß auch Ausbeutung ausgesetzt sind.

Wenn ihr euch mehr in die Thematik einlesen wollt, hier ein paar Links dazu:

Der Herr, euer Gott, ist in eurer Mitte; und was für ein starker Retter ist er! Von ganzem Herzen freut er sich über euch. Weil er euch liebt, redet er nicht länger über eure Schuld. Ja, er jubelt, wenn er an euch denkt!

Zefanja‬ ‭3:17‬ ‭HFA‬‬‬‬‬‬

Weitere Informationen
KontaktpersonAlina Obrman

Jesus nachfolgen - deine Bestimmung finden.

Als Gemeinde Gottes vor Ort wollen wir das miteinander leben, was Gott uns in seiner Liebe und Zuwendung in Jesus Christus verheißt: In Beziehung mit IHM Wurzeln schlagen, einen Ort der geistlichen Heimat finden und im Glauben wachsen.

Bewegt von seiner Liebe wollen wir unser Potential entfalten und seine Gute Botschaft in die Welt tragen. Veränderung ist möglich - in meinem Leben und in meinem Umfeld - durch Gottes Allmacht und Stärke!

Damit das in unserer Gemeinde noch besser gelingt, werden wir ab dem 2. Februar 2020 mit einem neuen Angebot starten. In vier wöchentlich aufeinander folgenden Einheiten wollen wir jeden einladen, den Glauben, die Gemeinde Gottes und die eigenen Gaben zu entdecken. Sowohl langjährige Gemeindeglieder und Gäste, als auch Menschen, die unsere Gemeinde neu kennenlernen möchten, sind eingeladen, an diesem Wegweiser-Kurs teilzunehmen.

Jeweils eine Stunde nach dem Gottesdienst am Sonntagmorgen geht es um die folgenden Themen:

  • Schritt 1 - Jesus begegnen und IHM nachfolgen
  • Schritt 2 - Gemeinde Gottes kennenlernen
  • Schritt 3 - Persönlichkeit und Gaben entdecken
  • Schritt 4 - Deinen Platz im "Traum-Team" finden

Wir wollen bei Gott Freiheit entdecken und in seiner Gemeinde ankommen, um die eigenen Bestimmung zu finden und zu leben.

Weitere Informationen
KontaktpersonAnne Hoffmann Leygue
E-MailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!